NEWS

Mit einem 1:1 beim SV Waldperlach endete die Hinrunde der Bezirksliga Ost für unseren FCL. Mit 18 eingefahrenen Punkten belegte das Team nach der ersten Halbserie Platz 10 in der Tabelle, wobei die Abstiegsplätze in gefährlicher Nähe liegen. Geprägt wurde die erste Runde von starken Auftritten und überraschenden Siegen gegen die Top-Teams der Liga, aber auch von vielen unnötigen Niederlagen gegen vermeintlich schlechtere Mannschaften aus dem Tabellenkeller.

So konnte unsere 1. Mannschaft gegen alle Teams von Tabellenplatz 2. bis 6. einen Sieg einfahren. Gegen die sechs Mannschaften, die zum Abschluss der Hinrunde hinter dem FCL lagen, konnten bei vier Niederlagen, einem Unentschieden und einem Sieg, jedoch lediglich vier Punkte geholt werden. Eine Baustelle an der in der Rückrunde zwingend gearbeitet werden muss. Die schmerzhafteste Niederlage kassierte unser Team bei der 0:5 Klatsche in Raubling. Ein gebrauchter Tag an dem nichts zu funktionieren schien. Auch bei den Auswärtsspielen in Buchbach und Peterskirchen konnte keine Normalleistung abgerufen werden und die Mannschaft verlor jeweils knapp mit einem Tor Unterschied.

Anders lief es beim überraschenden 3:2 Heimsieg gegen den FC Töging. Mit einem starken Distanzschuss durch Spielertrainer Maxi Hintermaier wurde unser FCL in der Nachspielzeit mit dem glücklichen Siegtreffer belohnt. Dem zweitplatzierten SK Sirbija München konnte unser Team mit einem 2:0 Heimsieg gar die erste Niederlage seit September 2021 zufügen. Mit einer Vielzahl an Heimspielen gegen die Tabellennachbarn hat der FCL in der Rückrunde das Heft aber selbst in der Hand und ist vorerst nicht auf Ergebnisse der Konkurrenten angewiesen.

Wichtig ist, dass unser Team in den drei Rückrundenspielen vor der Winterpause noch fleißig Punkte sammelt, um sich ein kleines Polster auf den Tabellenkeller aufbauen zu können. Zudem sollten nach der Winterpause mit Kilian Stenzel, Dominik Geigerseder, Lucas Seeholzer und möglicherweise Markus Obermaier auch wieder einige verletzte Spieler zurückkehren. Im März startet die Mannschaft dann bereits mit zwei richtungsweisenden Heimspielen gegen den SV Ostermünchen und dem FC Finsing.

Letzten Beiträge

JETZT FOLGEN!