NEWS

Christian Brader: Ein Kapitän auch nach der Karriere

Foto: Christian Riedel

Ein Kapitän in der vermeintlichen “Fußball-Rente”

Er ist da, wenn Geisling ihn braucht. Die Rede ist von Ex-Spielführer Christian Brader. Wobei das “Ex” in dicke Klammern gesetzt werden dürfte. Chris, der seine Fußballkarriere mit dem letzten Spieltag der Saison 2021/22 beendet hat, stand in dieser Saison nach 6 Spieltagen bereits zweimal im Kader. “Wenn’s brennt, bin i do. Da Muck und da Max dürfen mich dann anrufen!” So kam es dann auch und der Joker Brader wurde bereits zweimal gezogen. Einmal nahm er als Feldspieler auf der Bank in Ostermünchen Platz und beim zweiten Mal stand er direkt als Keeper 90 Minuten im Tor im Derby gegen den FC Finsing. Aufgrund der vielen Verletzungssorgen im Geislinger Kader sprang Chris nochmal ein und beendete sofort darauf hin wieder seine Fußballlaufbahn.

Geburtstagskind

Gestern feierte der junge Familienvater seinen 30. Geburtstag zusammen im heimischen Garten mit Freunden und der Familie. Der FC Langengeisling gratuliert herzlichst und wünscht alles Gute sowie viel Gesundheit für die Zukunft. Auch neben dem Platz ist er weiterhin engagiert. Als Griller während eines Vorbereitungsspieles oder als Motivator in der Kabine. Um nur zwei seiner Tätigkeiten aufzuzählen. Der Verein bedankt sich für den unbändigen Einsatz, den Chris für unseren FCL zeigt. Die Handschuhe und Fußballschuhe sind gut aufgeräumt, aber noch nicht an den Nagel gehängt, heißt es aus unbekannter Quelle. Einmal Geisling, immer Geisling.

Letzten Beiträge

JETZT FOLGEN!