NEWS

Florian Rupprecht – Bayern Treffer des Monats

IMG_4998

Der FC Langengeisling kann mit Stolz auf einen bemerkenswerten Erfolg blicken, der nicht nur die Vereinsgeschichte, sondern auch die Fußballlandschaft Bayerns geprägt hat. Florian Rupprecht, der talentierte 24-jährige Stürmer mit einem beeindruckenden linken Fuß, hat den begehrten Titel „Bayern-Treffer des Monats“ gewonnen.

In einem denkwürdigen Spiel gegen den SVN München bewies Florian seine außergewöhnlichen Fähigkeiten, indem er nach rekordverdächtigen 2,9 Sekunden nach dem Anstoß ein Tor erzielte. Dieses beeindruckende Kunststück in der Bezirksliga Ost brachte Florian Rupprecht auf insgesamt vier Saisontore.

Die spektakuläre Leistung blieb nicht unbemerkt. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) nominierte das Tor im Anschluss für den Bayern-Treffer des Monats November. Mit Freude und Stolz können wir verkünden, dass Florian Rupprecht die Wahl gewonnen hat. Eine Mitteilung vom BFV Mitte Dezember bestätigte offiziell seine Auszeichnung.

Die Anerkennung für dieses außergewöhnliche Tor beschränkte sich nicht nur auf die lokale Ebene. Der Bayerische Rundfunk kam persönlich nach Langengeisling, um einen Bericht über Flo zu drehen. Der Beitrag wurde am Samstagabend im Blickpunkt Sport ausgestrahlt und ist auch in der Mediathek abrufbar.

Die mediale Resonanz auf dieses Rekordtor war überwältigend. Berichte erschienen in mehr als 50 Magazinen und Zeitungen, darunter 11Freunde und Focus Online. Sogar ein tschechisches Online-Magazin widmete sich diesem bemerkenswerten Erfolg.

Der FC Langengeisling ist voller Stolz auf Flo Rupprecht und seine herausragende Leistung, die nicht nur den Verein, sondern die gesamte Region begeistert hat.

Letzten Beiträge

JETZT FOLGEN!