NEWS

Mario Mittermeier wird verabschiedet

Abschied Mario

Mario nicht mehr Betreuer der Herrenteams

Mario “Marral” Mittermeier hat mit Ende der Spielzeit 2021/2022 seine Tätigkeit als Betreuer der Herrenmannschaften beendet. Über 10 Jahre lang begleitete er die Geislinger Fußballmannschaften von Spieltag zu Spieltag und kümmerte sich unter anderem um den Erste-Hilfe-Koffer, die Mannschaftsmeldungen und um die Getränke. “Marral war seit meinem ersten Spiel immer mit dabei” betonte Kapitän Kilian Kaiser bei seiner Rede während der Saisonabschlussfeier.

Mannschaft und Verein verabschieden ihren Betreuer

Im Rahmen der Feier Anfang Juli wurde Mario gebührend verabschiedet. Seine Jungs überreichten ihm unter anderem ein von allen Spielern unterzeichnetes Trikot im Rahmen. Der sportliche Leiter Maximilian Maier bedankte sich im Namen des Vereins für die außergewöhnlichen Leistungen und erinnerte an eine Anekdote eines Heimspieltages, als Mario einen brandneuen Eiskoffer ablehnte, da hier seine Bierflasche nicht reinpasse. Aus diesem Grund erhielt Marral “seinen” alten Eiskoffer samt Unterschriften der Spieler sowie mit einem kühlen Weißbier. Das ganze Vereinsheim honorierte Marios Einsatz mit minutenlangen Ovationen.

Wechsel in die Jugendabteilung

Mario wird dem Verein glücklicherweise erhalten bleiben. Ab sofort trainiert der Familienvater die jüngsten Geislinger Balljäger. In der Ballschule trainiert er die Bambini’s zweimal wöchentlich. Unter anderem kickt sein Sohn Severin bei den Bambini’s. Wir wünschen ihm viel Freude bei seiner neuen Aufgabe im Verein und bedanken uns für seinen tollen Einsatz für unseren FCL. Einmal Geisling, immer Geisling.

https://fc-langengeisling.de/fussball-jugend/

Letzten Beiträge

JETZT FOLGEN!