NEWS

Start in die Vorbereitung mit 4 Neuzugängen

IMG_8596

Die Geislinger Bezirksliga-Mannschaft ist am Montag in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit gestartet.

Wie berichtet spielt der FCL auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga Ost. Diese dürfte im Vergleich zur vorherigen Runde als stärker betrachtet werden, denn mit dem Sportbund Rosenheim, dem FC Töging und dem TSV Kastl kommen drei starke Absteiger aus der Landesliga dazu. Des Weiteren zählen Mannschaften wie der FC Moosinning und der ESV Freilassing zu den Top-Mannschaften der Liga. Den Sprung eine Liga höher haben SK Srbija München, FC Finsing, SV Ostermünchen, TuS Raubling und TSV Peterskirchen geschafft.

https://www.fupa.net/league/bezirksliga-oberbayern-ost/standing

Zum Auftakt dürfen wir den SV Saaldorf im Geislinger Sportpark begrüßen. Anpfiff zum 1. Spieltag ist am Samstag, den 30.07. um 14:00 Uhr. Es ist noch nicht lange her als der SV Saaldorf zu Gast im heimischen Sportpark war. Am 30. April konnten wir einen wichtigen Heimdreier im Kampf um den Klassenerhalt einfahren. Die Gäste waren zu diesem Zeitpunkt im bekannten Niemandsland der Tabelle anzutreffen und traten personell auch durch viele englische Wochen geschwächt auf. Es ist zum Start in die neue Saison zu erwarten, dass der SVS mit frischen Kräften und neuer Motivation stärker auftreten wird.

Trainingsstart mit vier Neuzugängen

Vergangenen Montag konnte das Trainerteam Hintermaier/Wilson/Buchberger vier Neuzugänge zum Trainingsstart willkommen heißen. Der FCL konnte sich mit Michael Hierl (VfB Forstinning) & Andreas Buchberger (SC Buch am Erlbach) in der Defensive verstärken. Mit Michael schließt man die Lücke, die Stammkeeper Christian Brader mit seinem Karriereende hinterlassen hat. Andreas Buchberger ist hingegen kein Unbekannter in Geisling mehr, denn bereits von 2018-2021 schnürte er die Schuhe für den Verein. Andy verstärkt außerdem das Trainerteam, denn er wurde als spielender Co-Trainer verpflichtet. In seiner Zeit in Buch konnte er bereits einige Erfahrungen als Headcoach sammeln.

Mit Florian Rupprecht und Paul Bucher konnten man zwei Spieler vom Kreisligisten SV Wörth gewinnen. Paul absolvierte bereits in seiner Zeit beim FC Erding 57 Bezirksliga-Spiele. Für Flo ist es hingegen die erste Saison in der BZL. In Wörth konnte er aber mehrfach unter Beweis stellen, dass er definitiv das “Zeug” für eine Liga höher hat. In 60 Kreisliga-Spielen netzte der Mittelstürmer 52 mal und bereitete weitere 13 Tore vor.

Erster Test in der Ampertal-Arena

Diesen Samstag steht auch direkt der erste Test der Saison bevor. Um 11:00 Uhr testet der FCL auswärts gegen den Bezirksligisten SV Ampertal Palzing. Palzing, die sich in der Relegation gegen Baldham-Vaterstetten durchsetzen und so den Abstieg verhindern konnten, ist eine zweikampfstarke Mannschaft und wird so entsprechend die Richtung der nächsten Wochen vorgeben. Wir freuen uns über mitreisende Fans ins Ampertal. Am Abend steht dann das erste Highlight der Saison an, denn um 18:00 Uhr wird die Saison feierlich mit Rahmenprogramm im Vereinsheim eröffnet. Fans, Gönner, Freunde des Vereins sind herzlich willkommen.

Letzten Beiträge

JETZT FOLGEN!